Christine Raedler M.A.

Raedler

Curriculum Vitae

1966 geboren, Studium der Ägyptologie, Klassischen Archäologie und Alten Geschichte an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Über viele Jahre gehörte sie zum Grabungsteam des Römer- und Pelizaeus-Museums Hildesheim in Qantir/Piramesse, der Residenz der ramessidischen Pharaonen im ägyptischen Ostdelta. Schwerpunkte ihrer Arbeiten sind der ägyptische Königshof, die Prosopographie ägyptischer Beamter sowie Siedlungsarchäologie.