Dirk Wolk-Pöhlmann

 

Funktion:
Fachreferent für Sprachen/Integration/Alphabetisierung des Verbandes der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz e.V.

Aufgaben:

  • Unterstützung und Beratung der rheinland-pfälzischen Volkshochschulen im Programmbereich Sprachen/Integration/Alphabetisierung; Entwicklung und Koordination von Konzepten zur weiteren Professionalisierung dieses Bereichs
  • Landesweite und regionale Bedarfsermittlung sowie Planung und Durchführung von Mitarbeiterfortbildungen
  • Gewinnung und Training von Prüferinnen/Prüfern und Unterstützung bei der Prüfungsdurchführung
  • Kooperation mit Sprachenzertifikatsanbietern
  • Umsetzung von Förderprogrammen

Kurzvita:

  • Geboren 1970 in Birkenfeld/Nahe
  • Studium der Fächer Englisch und Latein für das Lehramt an Gymnasien an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
  • 1997 Erste Staatsprüfung
  • 1999 Zweite Staatsprüfung
  • 1995-1999 Trainer für Englisch und Deutsch als Fremdsprache in verschiedenen Einrichtungen
  • 1999-2001 Studienrat in den Fächern Englisch und Latein
  • 2002 Ausbildung in systemischer Beratung (Zentrum für systemische Forschung und Beratung, Heidelberg)
  • 2001-03/2009 Referent für Personal- und Organisationsentwicklung der Bonner Akademie GmbH für die Zurich Gruppe Deutschland; Inhaltliche und prozessuale Verantwortung für die Angebote zur Fremdsprachenqualifizierung und Anbieterauswahl
  • Seit 04/2009 Fachreferent für Sprachen/Integration/Alphabetisierung des Verbandes der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz e.V.

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Methodik und Didaktik von Angeboten zur Fremdsprachenqualifizierung in der Erwachsenenbildung
  • Konzepte des Integrierten Lernens (Blended Learning)
  • Bildungsbedarfsanalyse und Bildungsberatung
  • Evaluation von Bildungsmaßnahmen