Aktuelle Informationen

Programm Studieren 50 plus Sommersemester 2017

Das neue Programm mit über 70 Veranstaltungen steht seit 10. Februar 2017 auf unserer Homepage zum Download bereit. Sie können alle Veranstaltungen online buchen über unseren Seminarshop.

Als Teilnehmer/in im laufenden Wintersemester erhalten Sie das Programmheft automatisch zugeschickt. Interessierte können gerne ihre Kontaktdaten an schicken und werden dann ebenfalls in den Verteiler aufgenommen.

NEUE SEMINARE im Sommersemester 2017 (nicht im Programmheft)

  • Emil Nolde und das Groteske in der Kunst (Kurs D)
    Vorbereitend auf die Internationalen Tage Ingelheim, die 2017 zu Gast im Museum Wiesbaden sind, wird das Groteske in der Kunst im Focus eines Blockseminars stehen. Seit wann gibt es den Begriff grotesk? Und worauf bezieht er sich in bildkünstlerischen Darstellungen? Von der Antike über Hieroymus Bosch und Goya bis in die Moderne (Ensor, Klee, Nolde) lässt sich ein spannender Bogen schlagen, der uns das Groteske in der Malerei vor Augen führt. Abgründiges einer entfremdeten Welt oder auch nur Skurriles, Makabres, Dämonisches findet sich auf den zu analysierenden Bildern.
    Der zweite Teil der Veranstaltung besteht aus einem Besuch der Ausstellung Emil Nolde. Die Grotesken im Museum Wiesbaden. Nach meiner Führung soll das Gesehene vor Ort (im Café mit Frühstück) vertieft und nachbereitet werden.
    Das Blockseminar findet auf dem Campus statt, die Führung im Museum Wiesbaden. Zusätzliche Kosten für Eintritt und Frühstück: 15,- Euro.
    Dozentin: Katharina Hadding M.A.
    Seminar-Nr.: 20170402
    Termine: Einführung 12. Juni 2017, 10:15-15:00 Uhr; Führung im Museum Wiesbaden am 21.06.2017, 10:15-12:30 Uhr
    Anmeldeschluss: 22. Mai 2017

  • Geometrie und ihre Geschichte
    Mathematik wird oft reduziert auf rein rechnerische Aspekte und aktuelle Anwendungen. Im Seminar wird es im Gegensatz dazu um Geometrie und deren Geschichte gehen. Weniger mit Hinblick auf deren Nützlichkeit, sondern vielmehr als Versuch, Spaß an der Beschäftigung mit Geometrie zu entwickeln.
    Mathematische Grundkenntnisse und eine Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Fragestellungen werden vorausgesetzt. Darauf aufbauend werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Seminar allerdings tatsächlich selbst immer wieder aktiv Mathematik betreiben – selbstverständlich angepasst an ihre jeweiligen Vorkenntnisse.
    Dozent: Dr. Oliver Labs
    Seminar-Nr.: 20170281 (26 UStd. / max. 20 TN / 140 € (*110 €))
    Termine: Jeden Mittwoch vom 19.04.2017 bis 12.07.2017, 14:15-15:45 Uhr
    Anmeldeschluss: 20.März.2017

Programm der Online-Ringvorlesung online

Alle Termine unserer diesjährigen Online-Ringvorlesung zum Thema "Reformation und Revolution - Gesellschaftlicher Wandel und seine Übergänge" sind online. Beim nächsten Termin am 10. Mai 2017 wird der Vortrag von Prof. Dr. Christian Jansen über "Die Revolutionen von 1848/49 und ihre Folgen" von 16:00 bis 18:00 Uhr aus Trier übertragen. Alle Details zu diesem und weiteren Vorträgen finden Sie auf dieser Seite.

Seminarübersicht

Der unten stehenden Seminarübersicht können Sie entnehmen, welche Seminare aus dem aktuellen Programmheft bereits ausgebucht sind, und welche nicht.
Die Bilder lassen sich durch Anklicken vergrößern.