Dr. Daniel Schmicking

Curriculum Vitae:

Promotion 2001 (in Philosophie)1997–2002. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Philosophischen Seminar, von 2002 bis 2010 Lehrbeauftragter, 2007 Gastwissenschaftler an der University of Central Florida/ Orlando, seit 2009 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Studium Generale der Universität Mainz. Forschungsschwerpunkte: Phänomenologie, Kognitionswissenschaften, Schopenhauer. Schwerpunkt in der Lehre: Theoretische Philosophie der Neuzeit und Gegenwart.