International Summerschool German (and) Theology

03.-21. Juli 2017

Im Juli 2017 lädt die Evangelisch-Theologische Fakultät der Johannes Gutenberg-Universität Mainz zum dritten Mal zu einer dreiwöchigen internationalen Summer School für Postgraduierte ein, die Theologinnen und Theologen (auch mit geringen Deutschkenntnissen) ein intensives Eintauchen in Sprache, Denken und Geisteswelt der deutschen Theologie ermöglicht.


Neben Vorlesungen und Workshops in englischer Sprache gibt es eine intensive Einführung in das theologische Deutsch, ohne das ein vertieftes Verständnis des deutschen theologischen Denkens nicht möglich ist. Ziel ist es, internationalen Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern eine Vertrautheit mit der deutschen Theologie zu verschaffen, die großen Gewinn für ihre weitere wissenschaftliche Laufbahn verspricht.


Ergänzt wird die Lehre durch ein Exkursionsprogramm zu zentralen Orten der deutschen Theologie- und Kirchengeschichte in der Nähe von Mainz. Außerdem können alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Vorlesungen der Ev.-Theol. Fakultät teilnehmen und einen Eindruck vom Lehrbetrieb an einer führenden deutschen theologischen Fakultät gewinnen. Auch die Bibliotheken und sonstige Einrichtungen stehen für eigene Recherchen uneingeschränkt zur Verfügung.


International Summerschool German (and) Theology ist ein Lehrprojekt der Evangelisch-Theologischen Fakultät im FB 01 in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung und DaF – Deutsch als Fremdsprache, FB 05 in Kooperation mit der School of Divinity, University of St. Andrews/UK.

Voraussetzungen

  • ein erster Universitätsabschluss in Theologie oder einem verwandten Fach
  • gute Englischkenntnisse
  • erste Grundkenntnisse in deutscher Sprache

Struktur

  • Unterricht im Umfang von 6 ECTS 
  • Unterkunft in Gastfamilien vor Ort
  • Exkursionen (Fahrtkosten und Eintrittsgelder) 
  • JGU-Zertifikat über die Teilnahme an der Summerschool

Teilnahmegebühren

Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 1.200,--.
Es besteht, die Möglichkeit, sich um ein Stipendium zu bewerben, das einen Teil der Kosten abdeckt.
Anmeldeschluss ist der 1. Mai 2017.

Anmeldung ab jetzt möglich über den Seminarshop des ZWW.

Weitere Informationen unter http://www.patristik.de/Summerschool.html.