Dr. Kai-Michael Sprenger

Curriculum Vitae

Studium der Geschichte, Latein, Germanistik und Pädagogik in Mainz, Glasgow und Pavia; Magister Artium sowie Promotion zu italienischem landeshistorischem Thema, 2001–2010 Kulturreferent und Kreisarchivar des Landkreises Ravensburg, 2010–2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Deutschen Historischen Instituts in Rom. Geschäftsführer des Instituts für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e. V., Forschungsschwerpunkte: Südwestdeutsche Landesgeschichte, Mainzer Geschichte, Geschichte Italiens im Mittelalter, Rezeptionsgeschichte des Mittelalters.