Frank Wittmer M.A.

Curriculum Vitae

Geboren in der Südpfalz, Ausbildung am Bischöflichen Kirchenmusikalischen Institut Speyer, Studium Musikwissenschaft, Germanistik und Komparatistik an der JGU. Zusätzliche Beschäftigung mit Filmwissenschaft, Liturgiewissenschaft, Judaistik; Studienaufenthalt Boston University (USA). Freier Journalist, Organist und Chorleiter, daneben literarische Veröffentlichungen, Vorträge und Jury-Tätigkeit (u. a. beim Weltmusik-Wettbewerb „Creole“).
An der JGU tätig zunächst beim DFG-Projekt „Gesangbuchbibliographie“ (Ltg.: Prof. Hermann Kurzke), seit 2008 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Collegium musicum (2009/10 zudem abgeordnet als Leiter des Kulturbüros im Kloster Benediktbeuern).