Dr. Thomas Amos

Curriculum Vitae

Studium der Romanistik, Germanistik u. Theater-, Film- u Fernsehwissenschaften an der Goethe-Universität Frankfurt. Assistenz- u. Lehrtätigkeit an verschiedenen deutschen Universitäten. Promotion im Fach Romanistik mit einer Arbeit zu den Beziehungen zwischen  Phantastik, Architektur und Manierismus.  Zahlreiche Publikationen, u. a. zur frankophonen Literatur Belgiens u. Ernst Jünger.