Prof. Dr. Klaus Dieter Arnim Wendt

Curriculum Vitae

1975 – 1981 Studium der Physik an der Universität Mainz; 1881 – 1985 Promotion am CERN, Genf, Schweiz, zum Thema:“On the Hyperfine Structure and Isotope Shift in Radium“; 1984 – 1986 Fellowship-Stipendiat des CERN, 1999 Habilitation zum Privatdozenten; seit 1999 eigenverantwortliche Leitung der Arbeitsgruppe LARISSA; Februar 2017 Ernennung zum außerplanmäßigen Professor am Institut für Physik der Universität Mainz. Aktuelle ehrenamtliche Tätigkeit als Erasmus-Koordinator „nordische Länder“ für den Fachbereich Physik; Gutachtertätigkeiten für diverse Förderorganisationen, Fachzeitschriften, sowie universitätsintern.