Zertifikat

„Studieren 50 Plus“ trägt der Tatsache Rechnung, dass viele ältere Menschen nicht nur in gewisse Themen „hineinschnuppern“ wollen, sondern sich gezielt mit verschiedenen wissenschaftlichen Fragen befassen möchten. Sie können deshalb auch einen Leistungsnachweis erbringen.

Im Rahmen des Programms Studieren 50 Plus besteht nach vier Semestern die Möglichkeit, ein Abschlusszertifikat zu erwerben, das mit 13 LP nach dem European Credit Transfer System (ECTS) belegt ist. Ihr Zertifikat wird so zum Baustein im Rahmen lebenslangen Lernens.

Der Erwerb des Zertifikats ist fakultativ, d. h. die Veranstaltungen können selbstverständlich auch ohne das Ziel eines Abschlusses besucht werden.


Die Leistungen für den Erwerb des Zertifikats wurden 2015 neu geregelt:

  • Besuch von fünf Lerneinheiten aus dem gewählten Schwerpunktbereich im Umfang von jeweils mind. 2 SWS
  • Absolvieren von drei weiteren Lerneinheiten im Umfang von jeweils mindestens 2 SWS aus Themenbereichen, die nicht den Schwerpunkt bilden.
  • das Verfassen einer wissenschaftlichen Hausarbeit (im Umfang von 15 Seiten)

Für die Betreuung und Begutachtung der Abschlussarbeit fallen Kosten in Höhe von 180 Euro an.


Gerne beraten wir Sie auch persönlich. Vereinbaren Sie hierzu am besten einen Termin mit Frau Hanik.

Themenbereiche

2015 haben wir unsere Themenbereiche neu geordnet, um Ihnen eine einfacheres Auffinden thematisch verwandter Seminare zu ermöglichen.


Die Themenbereiche im Überblick:

  • Kunst- und Literaturwissenschaft – Philosophie – Musik
  • Geschichts- und Kulturwissenschaften – Theologie
  • Sozial- und Gesellschaftswissenschaften – Sport
  • Mathematik – Naturwissenschaften –Technik – Umwelt – Medien
  • Sprachen