Sicherheit in der Gentechnik

Adressaten/ Adressatinnen

Personen, die als Projektleiter oder Beauftragte für die Biologische Sicherheit gentechnischer Anlagen bestellt werden sollen; Biologen, Mediziner sowie Sicherheitsfachkräfte mit molekularbiologischen oder biotechnologischen Kenntnissen.

Ziele

Die Teilnehmenden sollen Kenntnisse in Fragen der biologischen Sicherheit erlangen, insbesondere wird die Vermittlung der Lehrinhalte gemäß § 15 Abs. 2 Satz 1 Nr. 3 der Gentechnik-Sicherheits-Verordnung erfolgen.

Veranstalter

Dr. Michael Rammelsberg, Beauftragter für Biologische Sicherheit an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Anmeldung

Wichtiger Hinweis für Angestellte der Johannes Gutenberg-Universität und der Universitätsmedizin Mainz:
Bitte nutzen Sie die internen Anmeldeformulare in der rechten Spalte, eine Online-Anmeldung ist für Sie nicht möglich

Termine 2017

Kurs 2: 19. und 20. September 2017, Seminarnummer 20170070, Anmeldeschluss 29. August 2017

Kurs 3: 21. und 22. November 2017, Seminarnummer 20170071, Anmeldeschluss 31. Oktober 2017

Programm-Flyer 2017 (pdf)