Lehrkräftefortbildungen

Das Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung bietet allen Lehrkräften sowie Referendaren und Referendarinnen ein differenziertes Fortbildungsprogramm an.
Aktualisierung des Fachwissens, das Kennenlernen neuer methodischer und didaktischer Ansätze sowie die Frage nach der Anwendbarkeit und Umsetzung in der Praxis stehen dabei im Mittelpunkt der Veranstaltungen.

Die akkreditierten Fortbildungen werden für die Fächer Erdkunde, Mathematik/Physik/Strahlenschutz, Biologie/Chemie und Sprachen in ein oder zweitägigen Veranstaltungen durchgeführt. Ergänzt wird das Programm durch eine Vielzahl von fächerübergreifenden Angeboten und diversen Kontaktstudien.

Wie studiert man heute? - Studium im 3. Jahrtausend
Bologna und die Folgen

Lehrkräfte genießen bei der Studien- und Berufsorientierung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen
ein hohes Vertrauen. Sie sind oft erste Ansprechperson und Vorbild in einem. Die vielen neuen Begriffe, die
rund um Bachelor und Master durch die Hochschullandschaft geistern, können dabei eine große Herausforderung
darstellen.

Die Vortragsreihe „Wie studiert man heute? – Studium im 3. Jahrtausend“ möchte hier Abhilfe schaffen.
Die Mitarbeiterinnen der Zentralen Studienberatung der JGU und der Schnittstelle Schule–Hochschule der
Hochschule Mainz möchten Ihnen mit der Veranstaltung u.a. Informationen zu folgenden Themen geben:

  • Studienstrukturen in Deutschland: Bachelor/Master
  • unterschiedliche Studienformen an Universitäten, Hochschulen und in dualen Studiengängen
  • Diversität und Durchlässigkeit im Hochschulbereich (Studium ohne Abitur)
  • Internationalisierung

In der Diskussionsrunde und den anschließenden Workshop-Einheiten möchten wir mit Ihnen erarbeiten, wie Lehrkräfte vor diesem Hintergrund Schüler/innen im Prozess der Studien- und Berufsorientierung unterstützen können.

Die Veranstaltung ist als Lehrkräftefortbildung in Hessen und Rheinland-Pfalz akkredidiert und findet statt am Donnerstag, den 17. November 2016 von 14-17 Uhr.

Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie unter www.studium.uni-mainz.de/lehrkraefte.


Programm der Lehrkräftefortbildung für 2016/ 2017

Das Programm der Lehrkräftefortbildung finden Sie in der rechten Spalte dieser Seite. Auf den Fächer-Unterseiten finden sich Direktlinks der jeweiligen Seminare in unserem Seminarshop.

Eine der größten Herausforderungen des letzten Jahres – und sicher auch der kommenden Jahre – ist die Integration der zugewanderten Schülerinnen und Schüler in das deutsche Schulsystem. Unsere modulare Fortbildungsreihe „Deutsch als Zweitsprache“ (DaZ) haben wir
bereits mehrfach erfolgreich durchgeführt und so mehr als 60 Lehrkräfte zu Sprachförderkräften weitergebildet. Auch für das kommende Schuljahr finden Sie wieder entsprechende Angebote.

Der Einsatz moderner Medien im Unterricht ist mittlerweile etabliert – aber wie können diese konkret Verwendung finden? Erstmalig bieten wir hierzu für Englischlehrkräfte eine modulare Reihe an, in der Teilnehmende ein Gesamtzertifikat „Language Learning Futures“ erwerben
können.

Besonders aufmerksam machen möchten wir Sie auch auf unser Herbstseminar „Schule und Gesundheit“ im September und November. In enger Kooperation mit dem Institut für Lehrergesundheit der Universitätsmedizin Mainz unter Leitung von Prof. Dr. Letzel geht es um die vielfältigen Belastungen des Schulalltags und die Handlungsmöglichkeiten, um die eigene Gesundheit im Berufsalltag zu erhalten.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Kontakt

Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW)
Barbara Lampe
Forum universitatis I
55099 Mainz
Tel 06131/39-25417
Fax 06131/39-24714
Email:  

Downloads

Programm 2016/17 (pdf)

Anmeldeformular (pdf)

Weiterführende Links

Weiterbildungsportal für Lehrkräfte in Rheinland-Pfalz

Interne Evaluation in Schulen - InES

Geographisches Institut der JGU

Grüne Schule im Botanischen Garten

Institut für Kernchemie

NaT-Lab für Schülerinnen und Schüler

Physik am Mainzer Mikrotron

Physik für Lehramt und Schule


Zum Inhalt der Seite springen Zur Navigation der Seite springen