Aktuelle Informationen

Neues Programm Studieren 50 Plus erschienen

Das neue Programm Studieren 50 Plus für das Wintersemester können Sie ab sofort herunterladen (siehe rechte Spalte) oder im Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung abholen.

Auch in diesem Semester bieten wir Ihnen wieder über 80 Seminare in fünf Themenschwerpunkten an.

Zusatzseminar

Seminar-Nr. 20190068 - Silver Surfer – iPhone und Tablet (iOS) für Anfänger
4 Termine: Do, 10.01., 24.01., 31.01., 07.02., 10:00-13:20 Uhr | Anmeldeschluss: 30.11.2018

Errata

Seminar-Nr. 20180436 - Jazzmusik:
Termine: Di, 27.11., 04.12., 11.12., 18.12., Do, 03.01., 14:15-15:45 Uhr, Konzerttermin: (wird im Seminar bekanntgegeben)

Seminar-Nr. 20180467 - Versunkene Welten - Faszination Unterwasserarchäologie:
Jeden Fr vom 19.10. bis 15.02., 11:00-12:30 Uhr außer am 14. u. 21.12.

Seminar-Nr. 20180522 - Grundlagen der Geldpolitik:
5 Termine: Do, 08.11., 15.11. 22.11., 29.11., Mi, 05.12., 14.00-15:30 Uhr

Seminar-Nr. 20180523 - Ruhestand, was nun? Ruhestand, was tun statt auszuruhen!:
Die Teilnahmegebühr für dieses Seminar beträgt 50 €.

Öffentlicher Gastvortrag und Lesung:
„Was macht Heimat aus? Auf dem Weg in eine engagierte Bürgergesellschaft“ (13. Dezember 2018)

Dr. Henning von Vieregge, langjähriger ZWW-Lehrbeauftragter, stellt sein druckfrisches Buch „Wo Vertrauen ist, ist Heimat. Auf dem Weg in eine engagierte Bürgergesellschaft“ vor.

Der Stoff, den er in den letzten Jahren mit Seniorstudierenden in seinen Seminaren diskutiert hat, ist hier zu einem Text rund um Heimat, Vertrauen, (digitale) Nachbarschaft und Freundschaft verschmolzen.

Henning von Vieregge beleuchtet bürgerschaftliches Engagement aus unterschiedlichen Blickwinkeln und gibt so Anhaltspunkte, unter welchen Voraussetzungen sich Engagement lohnt – persönlich, nachbarschaftlich und gesamtgesellschaftlich.

Der Vortrag findet am Donnerstag, den 13. Dezember 2018, von 18:15 Uhr bis 19:30 Uhr, im Hörsaal P5 des Philosophicums statt.

Stimmen zum Buch: www.vonvieregge.de
Einführung: Kathrin Lutz, Programmleitung Studieren 50 Plus / Gasthörerstudium an der JGU

Wir bitten aus organisatorischen Gründen um kurze formlose Anmeldung per E-Mail an studieren-50plus@zww.uni-mainz.de mit dem Betreff „Vortrag 13.12.2018“.

Übersicht Freie Plätze (Stand 27.11.2018)

Blockseminare

Januar

Entwicklung, Sachzwang, Klangreiz? Musikwerke in verschiedenen Fassungen – unterschiedliche Hörerlebnisse
Seminar: 20180437
Frank Wittmer M.A.
9 Termine: Di, 08.01., 15.01., 22.01., 29.01., 05.02., 12.02., 14:15-15:45 Uhr; Probenbesuche: 23.01. (Chor), 29.01. (Orchester); Konzert im kING Ingelheim: 08.02.


Charles Darwin – Leben und Werk
Seminar: 20180531
Univ.-Prof. Dr. Daniel Dreesmann
Jeden Do vom 17.01. bis 14.02., 16:15- 17:45 Uhr


Der Islam in Deutschland
Seminar: 20180521
Dr. Jörn Thielmann
2 Termine: Fr/Sa, 25./26.01., 09:30-17:00 Uhr


Was machen unsere Tiere im Winter? Überlebensstrategien quer durch die heimische Tierwelt
Seminar: 20180533
Dr. Carolin Dreesmann
Sa, 26.01., 11:00-14:00 Uhr

 

Februar

Naturkundliche Exkursion im Schlosspark Biebrich
Seminar: 20180534
Dr. Carolin Dreesmann
Sa, 16.02., 11:00-14:00 Uhr

Silver Surfer

PC- und Internettreffs für ältere Menschen in Rheinland-Pfalz

Der Umgang mit den sogenannten neuen Medien ist manchmal gar nicht so einfach. Menschen ohne Vorkenntnissen fällt es teilweise schwer, sich in der digitalen Welt zurechtzufinden, sie befürchten, dass es zu spät sein könnte, etwas Neues zu lernen oder sie haben Angst, „etwas kaputt zu machen".

In Rheinland-Pfalz gibt es zahlreiche Initiativen speziell für Menschen über 50. Hier kann gemeinsam unter Gleichaltrigen der Umgang mit den neuen Medien erlernt und vertieft werden. Die regionalen PC- und Internetinitiativen sind in der vorliegenden Broschüre aufgeführt, damit jeder vor Ort das passende Angebot für sich finden kann.