FAQ / Online Semester Studieren 50 Plus

In unserer Sprechstunde sowie per E-Mail erreichen uns derzeit viele Fragen, gerne möchten wir Ihnen Antworten auf die häufigsten geben:


Muss ich mich für die Teilnahme an einem Online-Seminar noch einmal gesondert zurückmelden?
Nein, wenn Sie bereits für eine Veranstaltung angemeldet sind, die nun online stattfinden wird, müssen Sie sich nicht erneut zurückmelden. Ihre Anmeldung bleibt bestehen, sofern wir nichts Gegenteiliges von Ihnen hören.


Wie sieht die Gestaltung von Online-Seminaren aus?
Inhalte der einzelnen Veranstaltungen können von den Dozierenden über die Plattform „Moodle“ und dem Webkonferenzsystem „Big Blue Button“ umgesetzt werden. Beide digitale Tools bieten die Möglichkeit, Materialien zur Verfügung zu stellen und ermöglichen außerdem einen Austausch zwischen den Teilnehmenden und Dozierenden. Die konkrete Umsetzung der Seminarinhalte liegt in der Verantwortung der jeweiligen Dozierenden.


Wie erhalte ich meine Materialien?
Die Seminarmaterialien können Sie der Plattform „Moodle“ entnehmen. Hier können Sie gegebenenfalls Dokumente auf Ihren PC herunterladen.


Findet online ein Austausch mit anderen Seminarteilnehmenden statt?
Die Seminare von dem Programm „Studieren 50 Plus“ leben von einem regen Austausch zwischen Teilnehmenden und Dozierenden. Um dies auch in den Online-Formaten zu ermöglichen, greifen wir auf das Webkonferenzsystem „Big Blue Button“ zurück. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich über das Mikrofon oder über die Chat-Funktion mit anderen Teilnehmenden auszutauschen.


Finden die Online-Seminare an den angegebenen Terminen im Heft statt?
Aufgrund der kurzfristigen Umstellung aller Seminare zu Online-Angeboten können wir derzeit leider keine konkreten Aussagen über die genaue Umsetzung einzelner Seminare machen. Der Start des WiSe 2020/21 wurde festgelegt auf den 02.11.2020. Handelt es sich bei Ihrem Seminar um ein wöchentlich stattfindendes Seminar, beginnt es aller Voraussicht nach in der ersten Vorlesungswoche. Ob Dozierende ihre Inhalte simultan zur Verfügung stellen und sich zum Beispiel über „BigBlueButton“ mit Ihnen treffen möchten, um eine Gesprächssituation zu schaffen, bleibt den Dozierenden überlassen. Unsere Lehrenden werden sich jedoch rechtzeitig vor Seminarbeginn bei Ihnen mit Informationen zum genauen Ablauf und Beginn des jeweiligen Onlineseminars melden.


Was passiert, wenn ich mich nicht einloggen kann?
Für jedes digitale Tool stellen wir eine Anleitung bereit. Sollten Sie darüber hinaus Schwierigkeiten haben, stehen wir Ihnen gerne während unserer Sprechzeiten (Mo-Fr 9.30-12.30 Uhr) zur Verfügung.


Ich möchte an einem Online-Seminar nicht teilnehmen. Was muss ich tun?
Sofern Sie sich innerhalb des von uns angegebenen Zeitkorridors bei uns zurückmelden, ist es kein Problem, sich für das zunächst unbestimmt geplante und nun auf online gesetzte Seminar kostenfrei abzumelden. Bitte schreiben Sie uns dazu einfach eine E-Mail an: studieren-50plus@zww.uni-mainz.de.


Welche technischen Voraussetzungen benötige ich, um an einem Online-Seminar teilnehmen zu können?
Um an einem Online-Angebot teilnehmen zu können, benötigen Sie grundsätzlich eine E-Mail-Adresse und einen Internetzugang. Sollten die von Ihnen belegten Kurse auch über „BigBlueButton“ laufen, empfehlen wir außerdem ein an ihrem PC installiertes Mikrofon und eine Webkamera.


Wann erhalte ich den Gebührenbescheid für mein gebuchtes Seminar?
Da unser System umgestellt wurde, verzögern sich einzelne Arbeitsschritte. Sie erhalten Ihren Gebührenbescheid voraussichtlich in der KW 45.

Zum Seitenanfang