Univ.-Prof. Dr. Concettina Sfienti

Curriculum Vitae

Concettina Sfienti wurde 1973 im italienischen Catania geboren. Dort studierte sie Physik und wurde 2001 promoviert.
Danach kam sie ans GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung in Darmstadt, wo sie unter anderem als Alexander-von-Humboldt-Stipendiatin forschte.
2008 kehrte sie als Assistenzprofessorin nach Catania zurück. Seit Oktober 2010 arbeitet sie als Professorin für Kern- und Hadronenphysik an der JGU. Nähere Informationen unter www.concettinasfienti.com.