Führen im Home Office

Inhaltsübersicht

Block 1

Führen aus dem Home Office
  • Führungsstile aus dem Home Office
  • Recruiting, Onboarding
  • Struktur im Arbeitsalltag
  • Mitarbeiter*innenorientierung

 

Block 2

Verhandlungsführung und Kommunikation im Home Office
  • Verhandlungsführung
  • Regeln für die virtuelle Kommunikation

 

Block 3

Karriere gestalten aus dem Home Office
  • Unterschiede zwischen Karrierestrategie in Präsenz und aus dem Home Office
  • Virtuelle Netzwerke aufbauen
  • Personal Branding
  • Persönliche Weiterbildung

Block 4

Chancen und Risiken des Home Office
  • Trennen von Privat und Beruf
  • Gesundheit, Stress und Fürsorge im Alltag
  • Der Arbeitsplatz
  • Ernährung, Bewegung
  • Selbst- und Zeitmanagement
  • Bereitstellung von Medien und Schulung von Medienkompetenz

Alle Veranstaltungen finden online statt.

Zielgruppen

  • Führungskräfte der mittleren Führungsebene
  • Führungskräfte mit erster Führungserfahrung

Größe der Lerngruppe

16 Teilnehmende

Termine

Weitere Termine sind in Planung.

Gebühren

500 EUR

Referentinnen

Prof. Dr. phil. Angelika Ehrhardt
Frau Prof. Ehrhardt arbeitet als systemischer Coach, Lehrcoach und Trainerin in unterschiedlichen Organisationen und Unternehmen.
Sie hat zwei Fortbildungsinstitute aufgebaut (beim Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge und an der Hochschule RheinMain) und sich auf Beratung, Coaching, Organisationsentwicklung und Konfliktmanagement spezialisiert.
Weiterbildungen in klientenzentrierter Gesprächsführung nach Rogers, Zusatzqualifikationen in Konfliktmanagement und Psychodrama, zertifizierte PEP-Anwenderin (Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie) nach Dr. Michael Bohne runden ihr Profil ab.
Ulrike Porcher
Diplom Betriebswirtin FH; zertifizierter Coach Einzel- und Gruppencoaching; Trainerin u.a. für Führungskräfteentwicklung; 10 Jahre+ Führungserfahrung im Beratungsund
Dienstleistungssektor