Aktuelle Informationen

Sommersemester 2024

Das Programm ist am Freitag, 9. Februar 2024 in digitaler Form erschienen und wurde wie üblich am Nachmittag auch während des Semester-Abschlussfests von den Lehrenden persönlich vorgestellt.

Um Ihnen ein stets aktuelles Programm bereitstellen zu können, gibt es das Programm „Studieren 50 Plus & Gasthören an der JGU“ nur noch digital entweder als pdf-Datei zum Herunterladen bzw. per E-Mail. Das Programm wird nicht gedruckt oder per Post versendet.

Wichtige Termine:

    • Vorlesungsbeginn: Mo, 15.04.2024
    • Vorlesungsende: Sa, 20.07.2024
    • Abschlussfest: Fr. 19.07.2024
    • Seminare, die erst im Mai und später starten werden immer nach dem jeweiligen Anmeldeschluss ca. 3 Wochen vor Seminarbeginn zugesagt und abgerechnet

Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQ's.


In unserem Onlineshop finden Sie alle buchbaren Studieren 50 Plus-Seminare.
Freie Plätze erkennen Sie im Shop am grünen bzw. gelben Kreis vor dem Seminartitel.

Vorstellung des neuen Programms des Sommersemesters 2024 durch die Lehrenden

Das Video wurde erstmals im Rahmen des Abschlussfests Studieren 50 Plus am 09.02.2024 präsentiert.

Impressionen vom Abschlussfest Studieren 50 Plus am 09.02.2024

Häufig gestellte Fragen zu den Online-Seminaren

Ausführliche Informationen zu den Online-Seminaren finden Sie hier.

Silver Surfer

PC- und Internettreffs für ältere Menschen in Rheinland-Pfalz

Der Umgang mit den sogenannten neuen Medien ist manchmal gar nicht so einfach. Menschen ohne Vorkenntnisse fällt es teilweise schwer, sich in der digitalen Welt zurechtzufinden, sie befürchten, dass es zu spät sein könnte, etwas Neues zu lernen oder sie haben Angst, „etwas kaputt zu machen".

In Rheinland-Pfalz gibt es zahlreiche Initiativen speziell für Menschen über 50. Hier kann gemeinsam unter Gleichaltrigen der Umgang mit den neuen Medien erlernt und vertieft werden. Die regionalen PC- und Internetinitiativen sind in einer Broschüre aufgeführt, damit jeder vor Ort das passende Angebot für sich finden kann.

Die Broschüre finden Sie hier.