Aktuelle Informationen

Aktuelles Veranstaltungprogramm SoSe 2020 / Beginn: 04. Mai 2020

Die Auswirkungen der Corona-Krise bestimmen auch weiterhin den Verlauf des Sommersemesters an der JGU. Es ist nach wie vor unklar, ob es in diesem Semester einen Präsenzbetrieb von Veranstaltungen geben kann. Trotz dieser unklaren Rahmenbedingungen möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, auch in diesen Krisenzeiten am Angebot von Studieren 50 Plus teilzunehmen.

Uns ist bewusst, dass Präsenzlehre und persönlicher Austausch nicht von digitalen Formaten kompensiert werden können. Dennoch bieten digitale Angebote einen Weg, neue Erfahrungen des Unterrichts und der Gemeinsamkeit zu erproben und stellen in der derzeitigen Gesamtlage die einzige Alternative zum Treffen auf dem Campus dar.

Vor diesem Hintergrund haben wir mit unseren Lehrenden drei Varianten abgesprochen:

  • "Online": eine Durchführung in digitaler Form ist möglich - hier gibt es u.a. auch drei neue Seminarangebote (Dr. Marion Achenbach-Kosse, Dr. Susanne Pohl-Zucker, Konstanze Werner); Beginn voraussichtlich ab Montag, 04. Mai, ggf. auch später
    Voraussetzungen für die Teilnahme: internetfähiges Endgerät (z.B. PC, Laptop, Tablet usw), stabile Internetverbindung, Ton durch Lautsprecher Ihres Geräts; optional, da nicht für alle Kurse benötigt: Mikrofon zur aktiven Teilnahme an Diskussion über Telefon- bzw. Videokonferenzsysteme)
  • "in Klärung": eine Präsenzform ist gewünscht, sofern möglich erfolgt eine zeitliche Verschiebung innerhalb des SoSe
  • "Verschiebung WS 2020/21": das Seminar wird ins WiSe 2020/21 (bzw. in Einzelfällen ins SoSe 2021) verschoben und ein Angebot in diesem Sommer entfällt

Genauere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen, wie Durchführungsstatus, Gebühren und ggf. neue Termine finden Sie in der Übersicht im Download-Bereich. Diese Übersicht werden wir im Laufe der nächsten Wochen kontinuierlich weiter aktualisieren insb. im Hinblick auf die Seminare mit dem Status "in Klärung":

Was ist jetzt für Sie zu tun?
Bitte prüfen Sie bis Sonntag, 26. April den Status Ihrer gebuchten Veranstaltung(en):
1) Hat Ihre Veranstaltung den Status "Online" und Sie möchten teilnehmen, dann müssen Sie nichts tun. Sie erhalten bis 4. Mai weitere Informationen, Ihre Zugangsdaten, eine Anleitung für die Nutzung der Plattform sowie Ihren Gebührenbescheid. Möchten Sie nicht teilnehmen, dann bitte schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Stornowunsch.

2) Hat Ihre Veranstaltung den Status "in Klärung", so müssen Sie derzeit nichts tun. Sie erhalten von uns weitere Informationen, sobald klar ist, ob und in welcher Form Ihre Veranstaltung stattfinden kann und haben dann ggf. noch die Möglichkeit, sich kostenfrei abzumelden.

3) Hat Ihre Veranstaltung den Status "Verschiebung", so müssen Sie im Sommersemester nichts tun, da die Veranstaltung leider nicht stattfinden wird. Sie sind automatisch abgemeldet. Bitte beachten Sie nur, dass Sie sich für diese Veranstaltung mit Erscheinen des neuen Programmhefts im Wintersemester erneut anmelden müssen.

4) Haben Sie Interesse, sich für eine (weitere) Online-Veranstaltung anzumelden, so ist das möglich. Bitte schreiben Sie eine kurze E-Mail mit Ihrem Buchungswunsch.

In unserer Sprechstunde sowie per E-Mail erreichen uns derzeit viele Fragen, gerne möchten wir Ihnen Antworten auf die häufigsten in einem FAQ geben.

Für Fragen stehen wir weiterhin von Montag-Freitag, 09.30-12.30 Uhr Uhr telefonisch unter 06131-39-22133 oder per E-Mail unter studieren-50plus@zww.uni-mainz.de zur Verfügung.

Aktuelles Veranstaltungprogramm SoSe 2020 (Stand 18.06.2020)

Online-Veranstaltungen

Farbspuren – Gelb und Gold als kulturelles Phänomen
Seminar: 2020 0203
Dr. Kerstin Bußmann
Termine: wöchentlich


Faszination Zeichnen – Die Freiheit der Linie
Seminar: 2020 0204
Dr. Kerstin Bußmann
Termine: wöchentlich


Paul Klee
Seminar A: 2020 0165 / Seminar B: 2020 0166 / Seminar C: 2020 0167 / Seminar D: 2020 0290/
Seminar E: 2020 0291
Katharina Hadding M.A.
Termine: je Seminar 3 Termine und 1 Ausstellungsbesuch im Herbst 2020


Autobiografisches Schreiben III
Seminar: 2020 0174
Michaela Frölich M.A.
Termine: wöchentlich


Kreative Schreibwerkstatt: Schreibend über die Zeit nachdenken
Seminar: 2020 0175
Michaela Frölich M.A.
Termin: Sa, 04.07., zwei Blöcke á 2,5 Std., von 10:00 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr


Selbsterkenntnis als Notwendigkeit des Menschseins (Wiederholungskurs)
Seminar: 2020 0176
Prof. Dr. Dr. Rudi Ott
Termine: 8 Termine


Friedrich Hölderlin 250 „Eines zu seyn mit allem, was lebt…“
Seminar: 2020 0178
Hartmut Boger
Termine: 4 Termine


„Herr: es ist Zeit.“ Die Jahreszeiten in der Literatur
Seminar: 2020 0177
Hartmut Boger
Termine: 5 Termine


Interpretationsvergleich
Seminar: 2020 0180
Frank Wittmer M.A.
Termine: 8 Termine


Beethoven im Lauf der Zeit
Seminar: 2020 0181
Frank Wittmer M.A.
Termine: 10 Termine


Neues Angebot
Von Ketzern, Dämonen und Inquisitoren: religiöse Bewegungen im Mittelalter
Seminar: 2020 0505
Dr. Susanne Pohl-Zucker
Termine: Starttermin 25.05.; 3 Termine


„Was sehen Sie, Carter?“ – „Wunderbare Dinge“
Die jüngsten Sternstunden der Ägyptologie

Seminar: 2020 0195
Dr. Carola Vogel
Termine: 10 Termine



Neues Angebot
Exkursionen in Zeiten von Covid-19: Die Highlights der Antikenmuseen Italiens
Seminar: 2020 0504
Dr. Marion Achenbach-Kosse
Termine: Starttermin 04.05.; wöchentlich

Manipulation durch Sprache in den Informationsmedien
Seminar A: 2020 0190 / Seminar B: 2020 0334
Prof. Bernd-Peter Arnold
Termine: wöchentlich



Neues Angebot
„Wir publizieren einen gemeinsamen Podcast“
Seminar: 2020 0506
Dipl.-Vw. Konstanze Werner
Termine: Starttermin 29.04.; Weitere Termine 13.05., 27.05., 10.06., 24.06., 08.07.


Online-Ringvorlesung: Die Zukunft der Weltgesellschaft
Seminar: 2020 0235
Termine: 4 Termine

Mars – Unser roter Nachbar
Seminar: 2020 0217
Niklas Ehlert M.A.
Termine: Dieses Seminar findet als reiner Online-Kurs statt. Der Besuch des ESA Darmstadt entfällt!

English Pre-Intermediate (B1)
Seminar: 2020 0145
Nigel Sharpe
Termine: wöchentlich


English Intermediate (B1)
Seminar: 2020 0146
Bernd Espenschied M.A.
Termine: wöchentlich


Konversationskurs: Eine Reise durch die USA (B1/B2)
Seminar: 2020 0150
Lisa Holste M.A.
Termine: wöchentlich


English Upper-Intermediate (B2)
Seminar: 2020 0147
Bernd Espenschied M.A.
Termine: wöchentlich


Englisch Advanced (C1)
Seminar: 2020 0148
Bernd Espenschied M.A.
Termine: wöchentlich


Französisch (B1)
Seminar: 2020 0151
Patricia Harder M.A.
Termine: wöchentlich


Französisch für Fortgeschrittene – Francais niveau avancé (B2/C1)
Seminar: 2020 0154
Kevin Vignerot
Termine: wöchentlich


Italienisch (A1/A2)
Seminar: 2020 0160
Anna D‘Auria
Termine: wöchentlich


Corso di conversazione (B2/C1)
Seminar: 2020 0162
Dr. Veliana Olivieri
Termine: wöchentlich


Mittelägyptische Hieroglyphen – Einführung in die mittelägyptische Schrift und Sprache für Einsteiger*innen
Seminar: 2020 0163
Rebecca Marhöfer M.A.
Termine: wöchentlich

In Klärung

World Music – Musik aus aller Welt?
Seminar: 2020 0182
Frank Wittmer M.A.
Termine: 10 Termine: Di, 01.09., 08.09., 06.10., 13.10., 14:15-15:45 Uhr; Do, 03.09., 10.09., 08.10., 15.10., 10:00-11:30 Uhr; Konzerte: So, 13.09., Fr, 09.10.
Ornithologie für Einsteiger
Seminar: 2020 0220
Dr. Carolin Dreesmann
Termin: Sa, 12.09.2020, 11:00-14:00 Uhr


Spannende Welt der Fledermäuse (Exkursionsseminar)
Seminar: 2020 0221
Dr. Carolin Dreesmann
Termin: Fr, 28.08., 19:00-21:00 Uhr


Klimatologie und Klimawandel – Aktuelle Auswirkungen auf Deutschland
Seminar: 2020 0222
Dr. Andreas Walter
Termine: Blockveranstaltung von Do, 24.09., bis So, 27.09., 09:30- 13:30 Uhr


Silver Surfer – erste Schritte mit Smartphone und Tablet (ANDROID)
Seminar: 2020 0225
Jeanine Wein M.A.
Termine: 4 Termine: Do, 03.09., 17.09., 24.09., 01.10., 10:00-13:00 Uhr

Silver Surfer

PC- und Internettreffs für ältere Menschen in Rheinland-Pfalz

Der Umgang mit den sogenannten neuen Medien ist manchmal gar nicht so einfach. Menschen ohne Vorkenntnissen fällt es teilweise schwer, sich in der digitalen Welt zurechtzufinden, sie befürchten, dass es zu spät sein könnte, etwas Neues zu lernen oder sie haben Angst, „etwas kaputt zu machen".

In Rheinland-Pfalz gibt es zahlreiche Initiativen speziell für Menschen über 50. Hier kann gemeinsam unter Gleichaltrigen der Umgang mit den neuen Medien erlernt und vertieft werden. Die regionalen PC- und Internetinitiativen sind in der vorliegenden Broschüre aufgeführt, damit jeder vor Ort das passende Angebot für sich finden kann.