Lehrveranstaltungen

Zeittafel

Wintersemester 2020/21

Vorlesungsbeginn:
Montag, 2. November 2020
Vorlesungsende:
Samstag, 13. Februar 2012
Vorlesungsfreie Zeiten:
20.12.2020 bis 03.01.2021 Weihnachtsferien

Die Vorlesungszeit umfasst 13 Wochen.

Aktuelle Änderung:
Bewerbungsfrist für Gasthörer*innen:
Mo, 2. November 2020
Die Anmeldefrist für das Gasthörerstudium wird aufgrund der laufenden Anpassung der Durchführungsformate bis zum Vorlesungsbeginn verlängert.

 

Sommersemester 2021

Vorlesungsbeginn:
Montag, 12. April 2021
Vorlesungsende:
Samstag, 17. Juli 2021

Die Vorlesungszeit umfasst 14 Wochen.

 

Weitere Termine und Informationen zu Semesterzeiten finden Sie unter:
www.studium.uni-mainz.de/vorlesungszeiten/

Welche Lehrveranstaltungen kann ich belegen?

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen.

Vorausgesetzt wird, dass sich Gasthörende selbstständig mit den technischen Anforderungen und Abläufen vertraut machen. Dafür stehen eine Reihe von Informations- und Hilfeseiten zur Verfügung, so dass es auch technisch weniger Interessierten problemlos möglich ist, an digitalen Lehrformaten teilzunehmen.
Eine Einführung mit ersten Hinweise zu den eingesetzten Lernplattformen und vor allem zu dem neuen Lernmanagementsystem findet sich auf den Seiten https://www.zdv.uni-mainz.de/erste-schritte-fuer-studierende/.
Unter https://www.elearning.uni-mainz.de/e-learning-plattformen/ erhalten Sie Informationen zum neuen Moodle, welches auch den bekannten Reader an der Universität ersetzen wird https://lehre.uni-mainz.de/2020/07/09/lms-fuer-reader/.

Gasthörer/innen können grundsätzlich an al­len Lehrveranstaltungen der Universität teil­nehmen, sofern sie für die Lehrveranstaltung einen Gasthörerschein beantragt und die ent­sprechenden Gebühren entrichtet haben.

Dies gilt auch für die entsprechenden Veran­staltungen des „Studium generale“.

Vorlesungen können in der Regel ohne Zu­stimmung beantragt werden.
Bei Seminaren, Übungen usw. muss der Besuch der gewünschten Lehrveranstaltung von der Lehrkraft schriftlich (auch per E-Mail) genehmigt werden.

Die Teilnahme an Lehrveranstaltungen (d. h. auch Vorlesungen), die einer kapazitätsrechtlichen Beschränkung unterliegen bedarf zusätzlich zuvor der Zustimmung des Dekanats bzw. in dessen Vertretung das zuständige Studienbüro des betreffenden Fachbereichs. Ob eine Veranstaltung einer kapazitätsrechtlichen Beschränkung unterliegt, geht aus den „Veranstaltungsdetails“ unter der einzelnen Veranstaltungsnummer im Vorlesungsverzeichnis hervor.

Es ist im Rahmen einer Gasthörerschaft auch möglich an den Sprachkursen des Internati­onalen Studien- und Sprachenkolleg (ISSK) teilzunehmen, Deutschkurse sind allerdings ausschließlich immatrikulierten Studierenden vorbehalten.

Als Richtwert im Gasthörerstudium gilt eine Belegungshöchstgrenze von 10 Lehrveranstaltungen mit je 2 SWS pro Semester.

Ein Besuch von Veranstaltungen der Human- und Zahnmedizin ist für Gasthörende generell nicht möglich.

Wo finde ich die aktuellen Lehrveranstaltungen?

Das Vorlesungsverzeichnis der Universität Mainz erscheint ausschließlich online und zwar eingebettet in das Studien-Informa­tions-Netz der Johannes Gutenberg-Universi­tät Mainz „JOGU-StINe“.

Unter https://jogustine.uni-mainz.de finden Sie im öffentlichen Bereich, d. h. ohne Benutzername und Passwort, über den Menüpunkt 'Vorlesungen' und das Menü am linken Bildschirmrand die Vorlesungsverzeichnisse der einzelnen Semester.

Eine Anleitung zur Veranstaltungssuche finden Sie rechts im Downloadbereich.

Digitale Lehrangebote sind an dem kleinen roten Markerlogo vor der Veranstaltung erkennbar.

Um bei der Suche die Lehrangebote nach online-, hybrid- und Präsenzformaten zu differenzieren, besteht die Möglichkeit in der Suchmaske eine entsprechende Auswahl zu treffen.

Die Darstellung der Lehrveranstaltungen im Vorlesungsverzeichnis unterliegt den einzel­nen Fachbereichen. Für die Richtigkeit der Angaben zu den Veranstaltungen können wir leider keine Gewähr übernehmen. Über Ände­rungen bzw. den Ausfall von Veranstaltungen informieren die Lehrenden und zuständigen Studienbüros über den persönlichen Gasthö­rer-Account.

Änderungen gegenüber der Ankündigung, Ausfall von Veranstaltungen

Es besteht kein Anspruch auf den Besuch der gewünschten Lehrveranstaltungen. Ergeben sich kurzfristig zeitliche Änderungen oder fällt eine Veranstaltung aus, so berechtigt dies nicht zur Rückforderung der Gasthörergebühr. Selbstverständlich kann eine Ersatzveranstaltung im selben Stundenumfang besucht werden.

Die Darstellung der Lehrveranstaltungen im Vorlesungsverzeichnis unterliegt den einzelnen Fachbereichen. Für die Richtigkeit der Angaben zu den Veranstaltungen können wir leider keine Gewähr übernehmen. Über Änderungen bzw. den Ausfall von Veranstaltungen informieren die Dozenten und zuständigen Studienbüros über den persönlichen Gasthörer-Account.

Beratung zum Lehrveranstaltungsangebot

Eine fachspezifische, inhaltliche Beratung wird von den Studienfachberater/innen/n der jeweiligen Studienfächer angeboten. Hier finden Sie die Kontaktdaten der Ansprechpartner/innen im Überblick: https://www.studium.uni-mainz.de/studienfachberatung

Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQ.