Lehrbeauftragte

Dr. Andreea Baciu, LL.M.
Rechtsanwältin (Rumänien), Kommunikationstrainerin, „Train the Trainer"-Programme zu Kommunikation, Konfliktmanagement, Präsentation, Methoden der Erwachsenenbildung, Evaluation, Trainings für Projektmanagement, Interkulturelle Kommunikation, Life Kinetik Trainerin, Geschäftsführerin Salin MedicAir GmbH.
Michael Bigos
Seit August 2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Zentrums für Lehrerbildung, JGU; Lehraufträge an der Universität Koblenz-Landau und der Goethe-Universität Frankfurt; Promotionsstudium in Wirtschaftspädagogik in Frankfurt; Wissenschaftlicher Referent bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Rheinland-Pfalz - Agentur für Qualitätssicherung, Evaluation und Selbstständigkeit von Schulen (AQS) des Landes Rheinland-Pfalz; Studium der Sozialwissenschaften (Diplom, Abschluss 2008) Universität Koblenz-Landau.
Jessica Kaloianis
Diplom-Pädagogin mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung und Europäische Migration, Weiterbildung in interkultureller Prozessbegleitung. Seit September 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Lehrerbildung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, dort Lehrveranstaltungen zu interkulturellem Lernen und digitalen Medien. Vorherige Tätigkeiten: Konzeption und Durchführung von Bildungsreisen, Projekt-Koordinatorin und Referentin für soziale Stadtteilentwicklung und Gemeinwesenarbeit, Projekt-Koordinatorin am Zentrum für Lehrerbildung.
Dr. Maria Lau
Leiterin der Stabsstelle Gleichstellung und Diversität der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Diversity-Trainerin, Studium der Kunstgeschichte im Hauptfach, klassische Archäologie und Ägyptologie. Promotion in Kunstgeschichte.
Sonja Lux, M. A.
Studium an der Universität Mainz: Publizistik, Slawistik und Deutsch als Fremdsprache. Nach mehreren Jahren als Sprachlehrkraft in Integrations- und Universitätskursen arbeitet sie seit 2012 als wissenschaftliche Mitarbeiterin im ZWW der Uni Mainz und konzeptioniert Weiterbildungen für verschiedene Berufsgruppen. Zusätzlich ist sie als Referentin für zahlreiche Einrichtungen im In- und Ausland tätig, dabei sind ihre Schwerpunkte aktuell Didaktik und Methodik in der Erwachsenenbildung und Bildungsberatung.
Saskia Mahal, M. A.
Projektkoordinatorin Diversität an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Diversity-Trainerin, DaF-Lehrkraft, Studium der Kulturanthropologie, Soziologie und Europäischen Migration.
Dr. Florian Pfeil
Geschäftsführer des Weiterbildungszentrums Ingelheim (WBZ), einer integrierten Bildungseinrichtung mit den Fachbereichen VHS, Musikschule, Jugendbildungswerk und Akademie; zugleich Leiter der Fridtjof-Nansen- Akademie für politische Bildung. Studium der Politikwissenschaft und des Öffentlichen Rechts. Langjährige Erfahrung in der Jugend- und Erwachsenenbildung. Schwerpunkte: Bildungs- und Organisationsmanagement, gesellschaftspolitische, ökonomische und historische Bildung.
Dipl.-Päd. Christian Rausch
Direktor der Volkshochschule Mainz, langjährige Erfahrung als Trainer und Dozent in Non-Profit-Organisationen und in der Privatwirtschaft sowie als Personalentwickler und Personalleiter.
Dipl. Kauffrau Monika Reinecke
Diplom-Kauffrau FU Berlin, Mediatorenausbildung an der FernUniversität Hagen, mehrjährige Tätigkeit bei der Deutschen Lufthansa AG als Personalentwicklerin und Partnerin einer Trainingsberatung. Arbeitet heute als freiberufliche Trainerin, Beraterin und Coach in den Bereichen Kommunikation, Teamcoaching und Mediation.
Dipl.-Psych. Renate Semper
Systemische Familientherapeutin, freiberufliche Dozentin, seit 1980 in verschiedenen Bereichen der Erwachsenenbildung (VHS, Beratungsausbildungen), seit 1995 in der Schulung von Multiplikator/innen tätig (z.B. Lehrkräfte, Erzieher/innen, Sexualpädagog/innen). Gender- und Gruppendynamische Prozesse in Lerngruppen.