Universitäts-Account für Gasthörende

Zur Organisation des Studiums wird an der JGU das Online-Webportal „JOGU-StINe“, das Studien-Informations-Netz der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, eingesetzt.

Mit der Registrierung durch das ZWW wird Gasthörenden automatisch ein Account in JOGU-StINe eingerichtet. Damit können für die Dauer des bezahlten Semesters verschiedene Funktionen (u.a. Benachrichtigungen bei Raum- und Zeitänderungen, Details zu den gebuchten Veranstaltungen) genutzt werden.

Das Web-Portal JOGU-StINe ist keine E-Learning-Plattform, sondern unterstützt Studierende, Lehrende und die Verwaltung bei der Organisation von Studium, Lehre und Prüfungen.

Das eigene Erstellen eines Benutzerkontos und die Eigenanmeldung für Lehrveranstaltungen ist für Gasthörende nicht möglich.

Der persönliche Account muss nach der Registrierung einmalig freigeschaltet werden:

  1. Das Zentrum für Datenverarbeitung (ZDV) sendet einen individuellen Link und einen Freischalt-Code per E-Mail an Ihre private E-Mail-Adresse.
  2. Bei der Account-Freischaltung legen Sie Ihr persönliches Passwort fest. Informationen zu sicheren Passwörtern erhalten Sie hier: https://www.zdv.uni-mainz.de/account-passwort-aendern/
  3. Sie erfahren den Login-Namen Ihres Accounts.

Sobald die Eingaben gemacht wurden, wird erstmals der Benutzername des jeweiligen Universitäts-Accounts angezeigt. Jetzt kön­nen Sie selbst das Account-Passwort er­stellen. Hierzu sollte ein Passwort gewählt werden, welches weder Teile des Benutzerna­mens noch des echten Namens enthält. Das Passwort sollte aus Großbuchstaben, Klein­buchstaben und Zahlen bestehen.

Benutzername (Login-Name, „Jemand“ in der Anmeldemaske) und Passwort (Kennwort) bilden zusammen die Identifikation für den Account und sind für das Anmelden in JOGU-StINe und den Lernplattformen notwendig.

Mit der Freischaltung Ihres Uni-Accounts erhalten Sie ein E-Mail-Postfach sowie eine E-Mail- Adresse in folgendem Format: benut­zername@students.uni-mainz.de. Auf diese E-Mail-Adresse kann sowohl über das Inter­net (Outlook Web App) als auch mit Software (z. B. Outlook oder Thunderbird) von zu Hause oder am Arbeitsplatz zugegriffen werden.

Account- und Zugangsdaten werden nur einmalig vergeben und bleiben auch nach Ablauf des beantragten Semesters erhalten. Bitte heben Sie Benutzernamen und Passwort für eventuelle Belegungen in zukünftigen Semestern gut auf.

Alle Informationen, zu den einzelnen Veranstaltungen entnehmen Sie bitte den Nachrichten in Ihrem zugeordneten Mail-Postfach.

Wir haben unsererseits nicht die Möglichkeit die hinterlegten Einzelheiten zu Ihren Lehrveranstaltungen einzusehen. Bei inhaltlichen Fragen dazu wenden Sie sich bitte an das Studienbüro der beantragten Lehrveranstaltung.

Detaillierte Informationen zum Account finden Sie auf: https://www.zdv.uni-mainz.de/account/

Weitere Informationen zum Account finden Sie in unseren FAQ und auf den Seiten der ZDV: https://www.zdv.uni-mainz.de/account/

W-Lan auf dem Campus

Gasthörende können mit ihrem Universi­täs-Account auch das W-Lan auf dem Campus nutzen.

Informationen erhalten Sie unter www.zdv.uni-mainz.de/internet-und-netzzugang.

Accountverlängerung

Bereits bestehende Accounts für Gasthörende werden automatisch verlängert, wenn dem ZWW ein Gasthörerantrag für das folgende Semester vorliegt. Bitte ignorieren Sie in die­sem Fall einfach den Hinweis des Zentrums für Datenverarbeitung (ZDV) der JGU Mainz, dass Ihr Universitäts-Benutzeraccount ge­löscht wird.

Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQ.